SV Gebersheim e.V. 1924

 
Abteilungsleiter:   Jochen Walter                                                 
             
Trainer:    Stefan Schweizer        
    Thilo Renz        
    Axel Alvermann        
             
Kontakt:    Mailadresse:   Telefonnummer:    
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   07152 6115180    
               

 

Trainingszeiten:      Montag  

17:00 Uhr bis 18:30 Uhr (Sommertraining)

    Donnerstag   17:30 Uhr bis 19:00 Uhr (Sommertraining)
    Montag   17:30 Uhr bis 18:45 Uhr (Wintertraining)
    Donnerstag   17:30 Uhr bis 19:00 Uhr (Wintertraining)
    Die Trainingszeiten und Trainingsorte können sich kurzfristig ändern.
           
Trainingsort:   In den Sommermonaten: Sportgelände in Gebersheim
    In den Wintermonaten: montags in der Gäublickhalle und  donnerstags auf dem Sportgelände
   

Unsere E-Jugend 2018/2019:

Hintere Reihe (von links nach rechts): Stefan Schweizer (Trainer),  Jonas Klemencic, Theo Grüninger, Lucas Renz, Navin Wunderlich, Adrian Spitzl, Noah Reisser, Thilo Renz (Trainer)

Untere Reihe (von links nach rechts): Jonathan Wieduwilt, Arne Gürtler, Kevin Schweizer,  Silas Klemencic, Lennart Shala, Lean Jankovic (im grünen Trikot)

Auf dem Foto fehlen: Eyad Saleem, Erfan Hashimi

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick E-Jugend-Spieltag am 16. Mai in Wiernsheim  – gut gespielt und trotzdem verloren:

bereits am Donnerstag, 16.05 ging es nach Wiernsheim. Schon auf den ersten Blick sah man, das wird körperlich eine harte Aufgabe. Die Mannschaft von Wiernsheim war im Durchschnitt einen Kopf größer und ein Jahr älter als unsere Jungs. Bereits nach einer Minute stand es nach einem Eckball 0:1 gegen uns. Unsere Kicker ließen sich hiervon nicht beeindrucken und spielten eine ganz tolle erste Halbzeit; um jeden Ball wurde gekämpft, die Abwehr stand sicher und wir konnten immer mehr Torchancen erarbeiten.  Sehr verdient, schoss Lucas dann in der 21. Minute den Ausgleichstreffer; weitere sehr gute Torchancen wollten einfach nichts ins Netz. Aus dem Nichts erhielt Wiernsheim kurz vor der Halbzeitpause einen 7 Meter (aus Gebersheimer Sicht nicht ganz nachvollziehbar). Mit gesenktem Kopf ging es in die Pause.  Etwas demotiviert und auch kraftlos (die erste Halbzeit zeigte seine Wirkung) begann Halbzeit 2. Innerhalb von 5 Minuten stand es plötzlich 6:1 für Wiernsheim. In der 11. Minute der 2.Halbzeit konnte Adrian noch einen Strafstoß für uns verwandeln und wir konnten noch die ein oder andere Torchance erarbeiten, zum Schluss hieß das Ergebnis allerdings 2:7 gegen uns. Das Resultat sieht nicht gut aus, das Spiel gehörte trotzdem zu einem der besten von uns.  Wir hoffen, dass am kommenden Samstag das Glück auch wieder mehr auf unserer Seite steht, damit unser Kampfgeist auch belohnt wird.

Gespielt haben: Adrian, Erfan, Eyad, Jonas, Kevin, Lean, Lennart, Lucas Navin und Silas.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Rückblick auf den E-Jugend-Spieltag am 11. Mai 2019 in Warmbronn:

Unterstützt von zahlreichen Mamas und Papas ging es heute nach Warmbronn.

Wir traten von Anfang an anders auf als letzten Freitag. Von Beginn an gingen wir in die Zweikämpfe, hielten unsere Positionen und ließen den Ball laufen. Nach 7 Minuten konnte sich Lucas schön auf der rechten Seite durchtanken und kam zum Abschluss; 1:0 für uns! Leider fiel in der 15. Minute überraschend der Ausgleichstreffer.  Kurz vor der Halbzeit erhielten wir einen Freistoß; wunderschön wurde dieser von Adrian ins rechte obere Ecke platziert, besser kann man den nicht schießen. Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir das Spiel im Griff. In der 36. Minute konnte Erfan seinen Gegenspieler so unter Druck setzen, dass dieser ins eigene Tor klärte. In der letzten Minute waren wir etwas unkonzentriert und durch eine Ecke fiel noch das 3:2.

Nächsten Donnerstag geht es nach Wiernsheim, wir hoffen auf weiter 3 Punkte.

Heute haben gespielt: Adrian, Arne, Eyad, Erfan, Jonas, Kevin, Lean, Lennart und Lucas sowie unser Torwarte Navin und Silas, die heute sehr gut hielten.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok