SV Gebersheim e.V. 1924

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

unsere 1. Mannschaft hat das 1. Testspiel mit 3:1(1:0) am letzten Samstag gewinnen können im Rahmen Ihres Trainingslagers auf dem eigenen Gelände. Am Mittwoch testete die Pfeffer Elf gegen die Spvgg Feuerbach aus der Bezirksliga Stuttgart(Spiel bei Redaktionsschluss noch nicht beendet!). Am Samstag dann nimmt die Mannschaft beim Bürger Cup in Hirschlanden teil. Die Mannschaft freut sich immer über Unterstützung vom Spielfeldrand.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

unsere 1. Mannschaft hat bereits ein paar Einheiten in den Knochen und leider auch schon einen schweren Verlust zu verkraften. In der 1. Einheit zog sich unser Maxi Schneider leider ein Kreuzbandriss zu. Maxi, auf dem Weg wünschen wir Dir alles Gute und dass Du uns bald wieder auf dem Platz unterstützen kannst. Die Vorbereitung auf die Bezirksligasaison geht in die 2. Woche und am Wochenende ist ein Trainingslager auf unserem Gelände. Am Samstagmittag steht dann der 1. Test auf dem Plan. Um 16.30 Uhr empfangen wir den TSV Malmsheim.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

unsere 1. Mannschaft startet am morgigen Mittwoch nach nur 4 Wochen Sommerpause mit der Vorbereitung auf die anstehende Bezirksligasaison. Trainer Marcel Pfeffer mit seinem Co-Trainer Kai Pettinelli haben in den knapp 7 Wochen 3 Testspiele geplant und nehmen an 3 Turnieren teil, Näheres zu den Spielen und Turnieren in der nächsten Ausgabe!

Die 2. Mannschaft darf sich noch erholen sie startet am 19.Juli mit der Vorbereitung!

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

am letzten Samstag wurde in Gebersheim  bei strömenden Regen das Relegationsspiel um den Verbleib oder Aufstieg in die Kreisliga A2 ausgetragen. Der SV Friolzheim konnte durch ein 1:0 über den TV Möglingen die Klasse halten. Aufgrund der widrigen Verhältnisse kamen leider nur 150 zahlende Zuschauer. Die AH und das Marketing bewirteten mit Unterstützung unseres Sportheim Wirt Oliver Schmidt die Veranstaltung mal wieder perfekt.  Daher ein großes Dankeschön an alle Helfer. Die 1. und 2. Mannschaft unterstützen die Jungs mit Nachschub und stellten den Ordnungsdienst.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

am Sonntag standen die beiden letzten Saisonspiele der Saison 2018/2019 für unsere Aktiven auf dem Spielplan.  Bei hochsommerlichen Temperaturen war die Ausgangslage klar, ein Punkt gegen Malmsheim und der SVG spielt nach 17 Jahren wieder Bezirksliga. Nach anfänglichen Problemen kam der SVG immer besser in die Partie und konnte kurz vor der Pause durch einen Doppelschlag mit einem 2:0 in die Halbzeit gehen. In Hälfte 2 dann dominierte der SVG die Partie und als dann 2 Minute vor Spieleende unser Kapitän mit seinem 2. Treffer das 3:0 markierte, brachen alle Dämme und die Jungs mussten nur noch warten  bis der Schiedsrichter die Partie beendete, um die Meisterschaft zu feiern.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

am Sonntag hatte die 1. Mannnschaft um Trainer Marcel Pfeffer den TSV Münchingen zu Gast. In einem guten Spiel hatten wir die 1. Chance, danach kamen die Gäste besser in die Partie und kamen auch zu Chancen. Aber auch sie konnten zum Glück keine verwerten, sodass die Seiten mit einem 0:0 gewechselt wurden. Alle wieder mal zahlreichen Anhänger durften dann aber in der 49. Minute jubeln, als wir nach einer guten Balleroberung aus 5m den 1:0 Führungstreffer erzielen konnten.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

bereits am Freitagabend durften unsere Jungs der 1. Mannschaft unter Fluchtlicht im SVR Sportpark ran. Als sie auf den Platz liefen, stockte dem einen oder anderem kurz der Atem, weit mehr als 150 Anhänger aus Gebersheim standen auf der Tribüne und am Spielfeldrand. Einzigartig dies Unterstützung! Geiler Verein unser SVG! Nach 4 Minuten dann auch bereits die frühe aber verdiente Führung für unsere Schwarz-Gelben.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

am Muttertags-Sonntag war bestes Fußballwetter und am Ende strahlte ganz Gebersheim.

Zu der 1. Mannschaft kam mit Hirschladen der erwartet schwere Gegner, der ohne Druck aufspielte. Unser Team um Trainer Marcel Pfeffer begann gut,  aber ohne ein Tor zu erzielen und nach einem Fehler kurz vor der Pause gingen die Gäste in Führung. Die Pausenansprache und die Wechsel sorgten dann in Hälfte 2 dafür,dass wir noch mehr Druck auf das Gästetor erzeugten und mit 4 Treffer die Partie drehen konnte.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

am Sonntag ging es zum erwartet schweren Derby nach Warmbronn. Nach gutem Beginn durch uns kamen die Gastgeber immer besser in die Partie und hatten in der 35. Minute die große Chance, durch ein Handelfmeter in Führung zu gehen. Aber der Schütze traf die Latte und so ging es mit einem 0:0 in die Pause. In Hälfte zwei kam unsere Mannschaft nach knapp einer Stunde zum 1:0 nach einer schönen Kombination über die linke Seite. Den Führungstreffer verteidigten wir mit Glück und Geschick bis zum Ende. Aufgrund der Leistung in der 2. Halbzeit ist der Sieg nicht unverdient gewesen.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

über das freie Wochenende an Ostern konnten sich die Aktiven erholen, um Kräfte für den Endspurt zu sammeln. Das taten sie wohl auch.

Am Sonntag kam mit dem TSC Kornwestheim der erwartet schwere Gegner. In Hälfte eins eine Partie auf Augenhöhe. Beide Teams hatten Chancen, in Führung zu gehenaber keins der beiden Teams nutzten die Gelegenheiten und so ging es mit 0:0 in die Pause! Da fand wohl Trainer Marcel Pfeffer wieder die richtigen Worte und stellte das Team noch offensiver auf. Das zahlte sich nach 53 Minuten aus. Der Treffer wirkte wie eine Erlösung und fortan rollte Angriff auf Angriff auf das TSC Gehäuse, die versuchten, mit langen Bällen aus der Abwehr ein Treffer  zu erzielen aber die Abwehr stand wieder mal glänzend

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok