Anfänger (ohne Vorkenntnisse)

Im Anfängertraining wird die Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen Schritt für Schritt und in entspannter, kameradschaftlicher Atmosphäre aufgebaut. Sportliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Anfängertraining werden die ersten Grundlagen der Kampfkunst Karate vermittelt, die es jedem ermöglichen, nach 5-6 Monaten den ersten Gürtel (Weißgurt) zu erreichen. Vielfältige Übungen zur Schulung der Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit sind ebenso Teil des Trainings, wie auch erste Übungen zur Entspannung und zur Aktivierung der Körperenergie.

Wiedereinsteiger

Alle, die bereits Karate trainiert, jedoch eine Trainingspause einlegen mussten, erfahren im Training schnell, dass verloren geglaubte Fähigkeiten und Fertigkeiten wieder aktiviert werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob man 5, 10 oder 25 Jahre mit dem Karatetraining ausgesetzt hat. Im Training wird das gegenwärtige, individuelle Leistungsvermögen betrachtet und auf dieses Schritt für Schritt aufgebaut.

Fortgeschrittene

In der Karateabteilung des SV Gebersheim werden alle Bereiche der traditionellen Kampfkunst Karate vermittelt. Hierzu gehören u.a. Kihon, Kata, Bunkai / Bunkai Jutsu, Rentsoku Waza, die verschiedenen Kumiteformen, Energie- und Atemübungen, sowie „Die edlen Übungen der alten Meister“. Die Oberstufe beschäftigt sich darüber hinaus mit der Theorie und Praxis der Vitalpunktlehre und den Koshiki Kata.