SV Gebersheim e.V. 1924

Liebe Tennisfreunde,

Am letzten Spieltag der Tennis-Verbandsrunde 2017 musste Tabellenführer SPG Gebersheim/Perouse beim TC Alzenberg antreten; Ziel war ein möglichst hoher Sieg, weil die Tabellenzweiten vom TC Leonberg punktgleich, mit nur einem gewonnenen Match weniger, im Nacken saßen! Es gab gute und spannende Spiele vor zahlreichen Zuschauern!

Vor diesem letzten Verbandsspiel war klar: Der Gegner war bereits ungeschlagener Meister und somit Aufsteiger in die Oberliga-Staffel, wir im gesicherten Mittelfeld.

Liebe Tennisfreunde,

nachdem vor zwei Wochen schon einmal ein Tabellenführer durch die Herren 50 entthront wurde, kam am vergangenen Samstag der neue Tabellenführer TSV Dagersheim zum Vergleich auf die Tennisanlage in Gebersheim. Es gab gute und spannende Spiele vor zahlreichen Zuschauern!

Die Gebersheimer Hobby-Damen waren am Dienstag, den 04.07., in Waldenbuch zu Gast. Zuversichtlich, ihre bisherige Erfolgsserie in dieser Verbandspielsaison fortzusetzen, verausgabten sich die Damen mit viel Herzblut, mussten sich jedoch den Damen aus Buchenwald bei gleichem Punktestand geschlagen geben, lediglich zwei Sätze betrug der denkbar knappe Vorsprung für Waldenbuch.

Leider mussten wir ohne unsere Nr. 1 (Helmut Stahl) antreten, während sich unser Gegner aus der Verbandsliga Herren 60 verstärkte.

Trotzdem konnten wir die Einzelspiele offen gestalten, da Heinz Wolf und Gerhard Lorch ihre Spiele glatt gewannen. So stand es nach den Einzeln 2:2 / 4:4/ 37:37 total ausgeglichen.

Am vergangen Samstag präsentierte sich die SPG von ihrer besten Seite. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde der Gegner aus der Landeshauptstadt souverän mit 9:0 vom Platz gefegt.