SV Gebersheim e.V. 1924

Liebe Tennisfreunde,

nachdem vor zwei Wochen schon einmal ein Tabellenführer durch die Herren 50 entthront wurde, kam am vergangenen Samstag der neue Tabellenführer TSV Dagersheim zum Vergleich auf die Tennisanlage in Gebersheim. Es gab gute und spannende Spiele vor zahlreichen Zuschauern!

 

Am Ende gewannen die Herren 50 der SPG Gebersheim/Perouse deutlich mit 6:3 und sind jetzt - mit hauchdünnem Vorsprung - erstmals selbst Tabellenführer!

In den Einzeln gewannen Günter Rösch, Jürgen Beyer und Wolfgang Ritter jeweils glatt in zwei Sätzen, Uli Ritter gewann (wie mittlerweile schon üblich) knapp im Match-Tiebreak, während Markus Weimer und Mario Michaelis ihre Spiele zwar lange offen gestalten konnten, am Ende aber knapp verloren, Markus erst im Match-Tiebreak.

In den Doppeln gewannen Günter Rösch / Wolfgang Ritter sowie Markus Weimer / Uli Ritter jeweils sehr glatt in zwei Sätzen, während Jürgen Beyer / Mario Michaelis gegen das beste Doppel der Gegner in einem hochklassigen Spiel knapp verloren.

Am Abend folgte ein fröhliches Grillen mit äußerst sympathischen und fairen Verlierern! Falls die Herren 50 am nächsten Wochenende ihr letztes Spiel mindestens genauso hoch gewinnt wie der zeitgleich spielende TC Leonberg, werden die Herren 50 in die Bezirksliga aufsteigen!