SV Gebersheim 1924 e.V.

Spieltag/-Ort:    10.07.2019 / 11:00 Uhr / Tennisanlage TC Ameisenberg

Gegen einen starken Gegner (Absteiger aus der Oberliga-Staffel) zeigte unser Team  eine überzeugende Mannschaftsleistung. Helmut Stahl konnte in einem Spiel, für nicht schwache Nerven, seinen Gegner förmlich mit 4:6 / 6:0 / 13:11 niederringen. Gerhard Doll konnte die Dramatik noch steigern, musste sich letztlich seinem Gegner mit 4:6 / 7:6 / 9:11 beugen und seine 1. Niederlage einstecken. Hugo Kamm brachte seinen Gegner zur Verzweiflung und schickte ihn klar mit 6:2 / 6:4 „zum Duschen“.    Heinz Wolf beherrschte seinen Gegner scheinbar mühelos im 1. Satz mit 6:2 und hatte plötzlich Probleme das Spiel noch mit 7:6 nach „Hause zu schaukeln“. So stand es nach den Einzelspielen 3:1 / 7:3 / 47:33 für uns und wir mussten bei den 2 Doppelspielen nur noch 1 Satz gewinnen, um Gesamtsieger  zu sein. Entsprechend stellten wir die Doppel auf. Gerhard Doll und Hugo Kamm konnten sich leider nicht durchsetzen und verloren unglücklich mit 2:6 / 6:3 /4:10. Helmut Stahl und Heinz Wolf hatten im Doppel 2 die leichtere Aufgabe und ließen beim 6:1 / 6:3 nichts „anbrennen“.

 Durch diesen Sieg sind wir nun Tabellenzweiter und haben mit den Abstieg nichts mehr zu tun. Im letzten Spiel gegen  den Tabellendritten könnten wir, bei einem Sieg vorausgesetzt, sogar zum Tabellenführer punktgleich aufschließen. Endergebnis:     4:2 / 10:5 / 67:47

 Vorschau:           17.07.2019 / 11:00 Uhr gegen TK Bietigheim (Tabellendritter) auf der Anlage des TC Hirschlanden                         

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok