SV Gebersheim e.V. 1924

Tobias Prochner erreichte in seinem ersten Jahr beim SV Geberheim gleich einen schönen Einzelerfolg. Nach zwei engen Spielen in der Gruppenphase, die er beide mit 3:2 gewann, steigerte er sich und gewann die nächsten beiden Partien relativ sicher.

Im Halbfinale stand er dem erfahrenen D. Prosenbauer aus Rutesheim gegenüber, den er am Ende mit 3:2 bezwingen konnte. Im Finale unterlag er dem neuen Bezirksmeister, der im Halbfinale mit A. Dielmann den zweiten Gebersheimer Vertreter aus dem Turnier geworfen hatte, mit 1:3.

Bei den Herren E (bis 1200 Punkten) traten Simon Bischof und Frank Escher an. Im Einzel erreichte Simon Bischof den 3. Platz. Nach dem Gruppensieg und einem Freilos, schlug er den Leonberger S. Hofmann und musste er sich erst im Halbfinale dem späteren Bezirksmeister geschlagen geben. Frank Escher, der es als Gruppenzweiter ebenfalls in die KO-Runde schaffte, scheiterte dort aber leider im Achtelfinale.

Im Doppel schieden die beiden im Viertelfinale nach drei knapp verlorenen Sätzen aus.

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok