SV Gebersheim 1924 e.V.

Am Sonntag, 11.11.2018 war der TSV Phönix Lomersheim unser Gast. In unserem letzten Spiel der Qualistaffel wollten wir unbedingt den ersten Tabellenplatz verteidigen.

Wir begannen etwas nervös und machten einige Abspielfehler, die unser Gegner aber nicht ausnutzen konnte. Lomersheim versuchte, mit langen Bällen das Mittelfeld zu überbrücken, aber unsere Hintermannschaft war aufmerksam und ließ nichts zu. Nach 15 Minuten wurden wir stärker und machten das Spiel. Die Jungs erspielten sich einige Möglichkeiten, die aber nicht zum Torerfolg führten. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit erhöhten wir den Druck und unser Gegner kam kaum noch aus der eigenen Hälfte. In der 74. Minute erzielte Leon Issler dann endlich das hoch verdiente 1:0. In der letzten Minute wurde es nochmal gefährlich: Nach einem Eckball für uns konterte Lomersheim und traf zum Glück nur die Latte.

Mit 7 Siegen und einem Unentschieden kann nur noch die SGM Sachsenheim durch einen Sieg im letzten Spiel auf die gleiche Punktzahl kommen. Der SVG ist am kommenden Sonntag spielfrei.