SV Gebersheim 1924 e.V.

Liebe Mitglieder,

nach einigen Wochen Corona bedingter Pause kann das Training nun langsam wieder losgehen. Jedoch haben wir einige Auflagen vom Land Baden-Württemberg, die wir berücksichtigen müssen, damit sich das Virus nicht wieder stärker ausbreitet.

Wenn wir jetzt wieder starten, tun wir das immer noch mit der Gefahr, dass sich Menschen in den Trainingseinheiten anstecken können. Damit das Risiko möglichst gering ist, haben wir ein Konzept für die verschiedenen Sportstätten erarbeitet, mit dem wir das sicherstellen wollen.

Neben den Raumkonzepten gibt es auch entsprechende Abstands- und Hygieneregeln sowie Rahmenbedingungen für das Training. Für uns alle ist es nun wichtig, dass sich alle Teilnehmer*innen auch an diese Spielregeln halten.

Wir haben das Sportangebot schrittweise seit Juni (beinahe komplett) wieder aufgenommen. Unser gesamtes Sportangebot findet Ihr in der Rubrik "Unser Verein->Sportangebot-> Angebot Sportarten oder in den einzelnen Rubriken wie "Breitensport", "Fußball", "Karate",...

Wenn Eure Kinder zum ersten Mal nach der Wiederaufnahme des Sportbetriebs zum Vereinssport kommen, benötigen wir eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Die Vorlage ist dem Wiederaufnahmekonzept beigefügt.

Änderungen am Konzept zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs und/ oder bei den spezifischen Maßnahmen der einzelnen Sportarten werden über unsere Homepage und Social Media-Kanäle kommuniziert. Bitte informiert Euch regelmäßig!

Mit der Teilnahme am Sportangebot seid Ihr einverstanden, dass der SV Gebersheim e.V. Eure Daten im Falle einer Corona-Infektion in der Gruppe an das Gesundheitsamt bzw. die Stadt Leonberg weitergeben darf.

Solltet Ihr Fragen haben, wendet Euch bitte zunächst an Eure Übungsleiter/ Trainer oder direkten Ansprechpartner in der Abteilung.

Auf diesem Wege sagen wir Euch allen schon jetzt Danke dafür, dass Ihr diese nicht alltägliche Situation so annehmt. Wollen wir hoffen, dass sich die Situation in den nächsten Wochen weiter entspannt, dabei unsere Teilnehmer, Sportler und Mitglieder gesundheitlich geschützt bleiben, Ihr aber auch das lang ersehnte gute Gefühl beim und nach dem Sporttreiben wieder spürt. Denn auch das ist ein wichtiger Baustein, um gesund zu bleiben.

Eure Vorstandschaft

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des SVG,

der Schutz der Gesundheit aller hat bei unseren Entscheidungen höchste Priorität.

Aufgrund der weiterhin bestehenden Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat der Vorstand daher beschlossen, das ursprünglich vom 05. bis 07. Juli 2020 geplante Sportfest des SV Gebersheim abzusagen.

Wir hoffen, dass es bald wieder zulässig ist, uneingeschränkt soziale Kontakte zu pflegen und gemeinsame Fest zu feiern. Und freuen uns, Euch beim nächsten Sportfest herzlich begrüßen zu können.

Bis dahin, bleibt gesund.

Eure Vorstandschaft

Liebe Mitglieder des SV Gebersheim,

seit über zwei Monaten ruht der Spiel- und Trainingsbetrieb des SV Gebersheim aufgrund der Corona-Pandemie. Sie haben dem Verein in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten und sind ein Teil der SVG-Familie geblieben. Das verdient unseren größten Respekt:

Herzlichen Dank für Ihre Vereinstreue!

Die Lockerungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ab dem 11. Mai 2020 bieten nun auch Sportvereinen die Möglichkeit ihre Angebote im Freien unter Einhaltung der sportartenspezifischen Vorgaben und der allgemeinen Abstand- und Hygienevorschriften anzubieten.

Unsere Tennisabteilung hat unter Einhaltung der Empfehlungen des WTB den Trainingsbetrieb bereits seit Montag, den 11. Mai 2020, wieder aufgenommen.

Aktuell befindet sich der Vorstand in Abstimmung mit den weiteren Abteilungen, welche Sportarten unter Beachtung der gültigen Vorschriften der Landesregierung und den Hygieneerfordernissen sinnvoll auf unseren Sportplätzen angeboten werden können. Der Schutz der Gesundheit unserer Übungsleiter und Teilnehmer steht bei diesen Abwägungen ganz klar im Vordergrund.

Parallel findet ein Austausch mit den Ämtern und Sportdachverbänden statt, um Unklarheiten und Unschärfen in den Formulierungen der Verordnungen für die Anwendung in der Praxis zu klären.

Ferner wird im Hintergrund ein für den SVG gültiges Wiedereinstiegskonzept erstellt, dass die Punkte Hygiene, Konzeption der Trainingsgruppen, Informationspolitik und Kontrolle der Umsetzung aller Vorgaben beinhaltet.

Sobald klar ist ab wann und in welchem Umfang weitere Sportangebote auf unserer Außenanlage angeboten werden, informieren wir auf unserer Homepage und den Social Media Kanälen des SVG.

Bitte um Beachtung: Bis dahin bleibt der Trainingsbetrieb des SV Gebersheim, mit Ausnahme der Tennisabteilung, ausgesetzt und die beiden Rasenspielfelder sowie der kleine Kunstrasenplatz gesperrt.

Vielen Dank für Ihre Geduld und bleiben Sie unserem SVG weiterhin verbunden.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 07152/6115180) wenden.

Ihre Vorstandschaft

 

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen und akuten Entwicklung rund um das Corona-Virus hat der Württembergische Landessportbund e.V. (WLSB) die dringende Empfehlung an die angeschlossenen Vereine gegeben den Trainingsbetrieb auszusetzen.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, sagt auch der SV Gebersheim e.V. ab sofort den Trainings- und Spielbetrieb bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum Ende der Osterferien, ab. Dies betrifft sowohl das Hallen- als auch das Freiluftangebot.

Alle Sitzungen, die nicht zwingend zur Aufrechterhaltung der Vereinsarbeit erforderlich sind, werden ebenfalls abgesagt.

Ausgefallene Kurse werden sobald wie möglich nachgeholt. Die Kursleiter werden informieren, sobald eine eindeutige Aussage getroffen werden kann.

Sollten aufgrund der dynamischen Lageentwicklung Änderungen notwendig werden, kommunizieren wir diese umgehend hier auf unserer Homepage.

Zusätzlich werden unsere Vereinsmitglieder per Mail informiert.

Der Schutz der Gesundheit aller hat für den SV Gebersheim e.V. höchste Priorität. Für Ihr Verständnis für die damit verbundenen Einschränkungen bedanken wir uns.

Ihre Vorstandschaft
SV Gebersheim e.V.

Das Coronavirus beschäftigt mittlerweile viele Teile der Gesellschaft und macht auch vor dem Sport in Deutschland nicht Halt.

Die wichtigsten und effektivsten Maßnahmen zum persönlichen Schutz sowie zum Schutz von anderen Personen vor der Ansteckung mit Erregern von Atemwegsinfektionen ist die korrekte Hygieneetikette.

Halten Sie beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand – drehen Sie sich am besten weg. Niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das Sie danach entsorgen. Vermeiden Sie Berührungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen und waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife. Diese Maßnahmen sind in Anbetracht der Grippewelle aber überall und jederzeit angeraten.

Personen, die nicht in einem Risikogebiet waren und keinen wissentlichen Kontakt zu einem am neuartigen Coronavirus Erkrankten hatten, können uneingeschränkt am Angebot des SV Gebersheim teilnehmen.

Was sollten Personen tun, die Sorge haben, sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt zu haben, oder die aus Regionen zurückkehren, in denen es zu Übertragungen kommt?

  1. Personen, die (unabhängig von einer Reise) einen persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das neuartige Coronavirus nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich – auch wenn sie keine Krankheitszeichen haben – an ihr zuständiges Gesundheitsamt wenden. Im Landkreis Böblingen hat das Gesundheitsamt für Verdachtsfälle die Telefonnummer 07031/6633500 eingerichtet, die jeden Tag von 8 bis 20 Uhr besetzt ist.
  2. Personen, die sich in einem vom Robert Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben, sollten – auch wenn sie keine Krankheitszeichen haben – unnötige Kontakte vermeiden und nach Möglichkeit zu Hause bleiben. Beim Auftreten von ersten Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber – einige Betroffene leiden zudem an Durchfall – sollten sie nach telefonischer Voranmeldung mit Hinweis auf die Reise, ihren Hausarzt aufsuchen.
  3. Für Reisende aus Regionen, in denen Coronafälle vorkommen (kein Risikogebiet), gilt: Wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nach Rückreise Fieber, Husten oder Atemnot entwickeln, sollten Sie – nach telefonischer Anmeldung und mit Hinweis auf die Reise – ihren Hausarzt aufsuchen. Zudem sollten Sie unnötige Kontakte vermeiden und nach Möglichkeit zu Hause bleiben.

Zum Schutz aller Sportler, Übungsleiter und sonstiger Mitglieder bitten wir diese Personengruppen entsprechend den Empfehlungen zu handeln und für die Dauer der Erkrankung bzw. der Inkubationszeit von 14 Tagen (gerechnet seit dem Zeitpunkt der Rückkehr) nicht am Training, Wettkämpfen oder sonstigen Veranstaltungen des SV Gebersheim teilzunehmen.

Die aktuellsten Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Robert Koch-Instituts (www.rki.de).

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Vorstandschaft des SV Gebersheim e.V.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.