Am Schlauchengraben 19, 71229 Leonberg +49 (0)7152 611 51 80 info@svgebersheim.de

 

Rückblick  Jahresabschluss der SVG Kinder und Jugend am 20.12.2022

20201220 Weihnachtsevent

 

Am 20.12.2022 fand unser Jahresabschluss für die Jugend statt. Wir trafen uns zahlreich an der Gäublickhalle zu einer Abendwanderung.

Leider hatte der Schnee nicht auf uns gewartet. Schade !!!

Unser Ziel war über`s Katzental gelaufen die Terrasse am Sportheim, wo die Belohnung „Hot Dogs und Kinderpunsch“ schon auf uns gewartet haben.

Ein herzliches Dankeschön an die Helfer und die Sponsoren für “Speis und Trank“ sowie dem Sportheim Gebersheim. Das war ein schöner Start in die Weihnachtsferien.

Gesamtjugendleitung

Petra Siehe

Die Aktion „Mail statt Brief“ der Netze BW hatte einen unverhofften Betrag in Höhe von 2.440,10 Euro in unsere Vereinskasse gespült. Mit dieser Aktion verfolgt die Netze BW das Ziel, die Kund*innen nicht mehr per Brief, sondern per E-Mail zu informieren, dass der Stand ihres Stromzählers wieder abgelesen werden muss. Die dadurch eingesparten Kosten gibt die Netze BW in Form einer Spende an gemeinnützige Organisationen vor Ort weiter. Wie jetzt an unseren SVG. Außerdem wird so Papier eingespart und der Ausstoß von CO2 reduziert.

Die Sanierung des oberen Rasenspielfeldes mit einem Kunstrasen spielt eine wichtige Rolle bei unserem Konzept bis 2024 in der Fußballabteilung alle Jugendjahrgänge zu besetzen. Nur mit einem Kunstrasen können auch in der nassen und kalten Jahreszeit ausreichend Kapazitäten angeboten werden, um nicht Training ersatzlos ausfallen und Spiele absagen bzw. verschieben zu müssen.

Zusätzlich möchten wir aktiv die verschiedenen sportlichen Angebote des Vereins vorstellen und somit dazu beitragen, dass die Kinder und Jugendlichen in Gebersheim die Möglichkeit haben einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachzugehen. Hierzu soll der neue Kunstrasen sowohl im Schulunterricht als auch in der Freizeitgestaltung beitragen.

Ihre ersten Laufschuhe hat Kira Weis beim SVG getragen. In unserem Verein hat die 18-Jährige schon früh an den verschiedensten Sportgruppen teilgenommen: Elternkindturnen, Vorschulturnen, Mädchenturnen und Fit&Fun standen bei ihr auf dem Programm. Bereits als Kindergartenkind ist sie 2008 ihre erste Stadionrunde beim Waldmeisterlauf in Warmbronn in einer „Wettkampf-Atmosphäre“ gelaufen, dank der Kooperation des SVG mit dem Gebersheimer Kindergarten und der Grundschule und der Organisation von Cersten Horn. Auch die Leichtathletikgruppe, die damals von Regina Paulik geleitet wurde, hat sie mit Freude besucht. Im Alter von 10 Jahren hat Kira sich dann immer stärker auf das Laufen konzentriert und konnte beispielsweise im Fit&Fun am Lauftraining bei Philip Bronner teilnehmen. Zum Ende ihrer Grundschulzeit trat Kira dem Schlumpflaufteam des KSG Gerlingen bei. Seitdem trainiert sie dort bei ihrem Trainer Ralph Sagasser, inzwischen im Runningteam des KSG Gerlingen.

Bereits im Mai dieses Jahres konnte Kira die WM-Norm mit 16:20,21 über 5000 m deutlich unterbieten. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (U20) in Ulm ist Kira am 17. Juli über 3000 m Deutsche Meisterin geworden – ihr 6. Deutscher Meistertitel. Ende Juli hat sie sich mit der U20-Nationalmannschaft auf den Weg nach Cali in Kolumbien gemacht, um dort an der Leichtathletik-Weltmeisterschaft der unter 20-jährigen teilzunehmen. Sie wird am 6. August um 16:25 Uhr Ortszeit (23:25 Uhr bei uns) auf der blauen Bahn des Pascual Guerrero Olympic Stadion starten und sich über 5000 m oder 12,5 Stadionrunden mit den besten Athletinnen ihrer Altersgruppe messen. Sie rechnet sich gegen ihre starken Konkurrentinnen aus Äthiopien, Uganda oder Kenia keine Chance auf einen der vorderen Plätze aus, aber bei so einem Event mitzulaufen, ist für die junge Athletin mit Wurzeln im SVGebersheim die Erfüllung einer ihrer Träume. Wir wünschen Kira viel Erfolg und drücken die Daumen.

Aktuelle Informationen (ggf. Änderungen der Startzeit) und ein Link zur live-Übertragung auf YouTube finden Sie auf: https://www.worldathletics.org/

20220801WeisKira 

Kira Weis bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm im Juli 2022. Foto: KJPeters

100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG

Liebe Vereinsmitglieder, liebe ehemalige Vereinsmitglieder, liebe SVG-Freunde,

in zwei Jahren, 2024 feiert der SV Gebersheim sein 100-jähriges Vereinsjubiläum.

Sicherlich schlummern in der ein oder anderen Schublade besondere Zeitzeugnisse wie z.B. Fotos, Filme und Berichte aus den letzten 100 Jahren. Unser besonderes Interesse gilt Dokumenten aber auch mündlichen Erzählungen aus längst vergangenen Zeiten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns diese Dokumente leihweise zur Verfügung stellen (mit Absender versehen in den Briefkasten an unserer Geschäftsstelle, Am Schlauchengraben 19, 71229 Leonberg), oder bereits digitalisiert an info@svgebersheim.de. Gerne auch mit schriftlichen Ergänzungen, was damals geschah und wer auf dem Foto, Film,.. zu sehen ist. Für mündliche Erzählungen machen wir gerne einen Termin aus, bei dem wir ganz Ohr sind, was damals alles bei unserem SVG passiert ist und verfassen darüber dann Berichte. Gerne melden Sie sich dazu auch per Mail oder telefonisch unter 07152/6115180 (hinterlassen Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir rufen Sie dann gerne zurück)

Wir würden Ihre Schätze gerne digitalisieren und Ihnen schnellstmöglich unverändert zurückgeben.  

Aus einer hoffentlich großen Informationsvielfalt wollen wir für Sie die letzten 100 Jahre Revue passieren lassen. Was genau daraus entsteht - lassen Sie sich überraschen! 

100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG 100 Jahre SVG

Seite 1 von 3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.